Häuptling Silberlocke ist tot

  • Der fußballinteressierte Teil der Deutschen reißt sich momentan um die Nachricht, dass ein Nationalstürmer, der mal im Saarland spielte und dann fortging, jetzt bei so einem komischen Club angeheuert hat, der es noch nicht mal unter die ersten Drei der letzten Saison geschafft hat.
  • Der fußballinteressierte Teil der Saarländer trauert hingegen um den Mann, der nach seiner Trainerkarriere im kleinsten und schönsten Bundesland Wurzeln schlug und erst heute im Alter von 80 Jahren fortging.

Ich persönlich halte die zweite Nachricht für wichtiger. Ruhe in Frieden, Jupp Derwall und danke für die Europameisterschaft 1980.

Kommentare

  1. Joa, finde zweite Nachricht auch bedeutender als erstere. ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Seriencheck (102)